Tag des offenen Weinkellers
Tag des offenen Weinkellers
Baden-Baden (red) - Insgesamt 16 Weinbaubetriebe aus Baden-Baden nehmen heute am zweiten "Tag des offenen Weinkellers" teil. Bis 18 Uhr besteht heute noch die Möglichkeit, diese Weinbaubetriebe zu besichtigen, Weine zu probieren und auch zu kaufen.

Wegen des großen Andrangs im letzten Jahr werden in diesem Jahr vier Shuttle-Busse eingesetzt, die im 15-Minuten-Takt die einzelnen Betriebe abfahren. Dadurch können längere Wartezeiten vermieden werden.

Einiges vor hat der Verein auch im Sommer: Geplant ist ein "Sekt und Secco-Gipfel" auf der Rebberghütte. Die beteiligten Betriebe werden dort ihre Sekte und Seccos zur Verkostung und zum Verkauf anbieten. Geplant sind Wanderrouten von Varnhalt, Steinbach und Neuweier aus, um Autoverkehr zur Reblandhütte zu vermeiden. Außerdem soll ein Shuttledienst Besucher zur Reblandhütte bringen (Symbolfoto: dpa).

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz