Frühsommer hält nicht an
Frühsommer hält nicht an
Stuttgart (lsw) - Mit strahlender Sonne und Temperaturen von bis zu 27 Grad ist bald Schluss. Über die Ostertage gibt der Frühsommer im Südwesten noch einmal alles - zum Ende der Woche erwarten die Meteorologen jedoch ein Wetter, das eher zum April passt.

"Dieses wunderschöne Wetter sollte man noch bis Mittwoch genießen", sagte Clemens Steiner, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), am Sonntag. Autofahrer sollten sich jedoch vor möglichem Bodenfrost in der Nacht zum Montag in Acht nehmen.

Im Westen Baden-Württembergs könnte es laut Steiner bereits am Mittwoch nass werden, ziemlich sicher jedoch am Donnerstag.

Nächstes Wochenende bringt Regen

Für das restliche Land erwartet der DWD den Wetterumschwung erst in der Nacht zum Freitag. Auch deutlich kühler dürfte es dann werden. Ein Ende des Aprilwetters lässt sich noch nicht erkennen - für nächstes Wochenende sollten sich die Menschen auf einigen Regen einstellen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz