Sieben Fernsehgeräte gestohlen
Sieben Fernsehgeräte gestohlen

Karlsruhe (red) - Bislang unbekannte Diebe haben laut Polizeiangaben im Zeitraum der Osterfeiertage sieben Flachbildschirmfernseher aus einem dreistöckigen Gebäude in Karlsruhe gestohlen. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

 Kurz vor Abschluss der Renovierungsarbeiten sind Unbekannte zwischen Gründonnerstag und Dienstagmorgen in ein dreistöckiges Gebäude der Karlsruher Akademiestraße eingedrungen.

Aus den Räumen der dortigen Wohnungsgemeinschaft nahmen sie insgesamt sieben neu aufgestellte und bereits installierte Flachbildschirmfernseher der Marke "ok" mit. Alle weisen laut Polizeimitteilung eine Bildschirmdiagonale von 32 Zoll auf und sind schwarz. Darüber hinaus kam ein Werkzeugkoffer im Wert von 80 Euro abhanden, sodass der Gesamtschaden im unteren vierstelligen Eurobereich anzusiedeln ist.

Polizei sucht nach Zeugenhinweisen

Zeugen, die möglicherweise den Abtransport des Diebesgutes beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter (07 21) 6 66 33 11 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz