KSC: Fast alle Spieler fit
KSC: Fast alle Spieler fit
Karlsruhe (lsw) - Fußball-Drittligist Karlsruher SC kann gegen den TSV 1860 München am Samstag auf fast alle Spieler zurückgreifen. Mit Ausnahme von Ersatztorwart Sven Müller seien alle Profis für das Auswärtsspiel einsatzbereit, sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag.

Dass der KSC auch nach 34 Spieltagen so gut wie keine Verletzten hat, wertete er als besonderen Erfolg der Betreuer. Karlsruhe geht als Tabellenzweiter in den 35. Spieltag und hofft auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Es wird nicht einfach

Dennoch werde es nicht einfach im Grünwalder Stadion, sagte Schwartz. Er selbst kann auf einige Erfahrung im "Sechzgerstadion" zurückblicken. "Ich durfte früher dort schon Bundesliga spielen. Das war immer etwas besonderes, in diesem kleinen engen Stadion", erinnerte sich der KSC-Coach.

Rund 1.500 KSC-Fans reisen mit

Christoph Kobald, der am vergangenen Wochenende gegen Meppen getroffen hat, könnte am Samstag (13.15 Uhr/ARD) von Anfang an spielen. "Er hat seine Sache immer gut gemacht, wenn er reinkam. Er hat sehr lange Geduld bewiesen. Deswegen ist er mit Sicherheit eine Möglichkeit für die Startformation", sagte Schwartz. Rund 1.500 KSC-Fans werden ihr Team nach München begleiten, 930 davon in einem Sonderzug.

Foto: Uli Deck/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz