Gute Aussichten für 1. Mai
Gute Aussichten für 1. Mai
Stuttgart (lsw) - Gute Aussichten für den Maifeiertag im Südwesten Deutschlands: Sonne und Temperaturen zwischen 18 und 21 Grad sorgen am Mittwoch für gutes Ausflugswetter.

Ein paar lockere Wolkenfelder bleiben wohl am Himmel, doch trocken dürfte es am ersten Mai in ganz Baden-Württemberg bleiben, teilte Marcel Schmid, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag mit. Am Oberrhein könnten demnach auch 22 Grad erreicht werden.

Die Prognosen vom Montag weisen darauf hin, dass dem Südwesten damit ausgerechnet zum Feiertag der schönste Tag der Woche bevorsteht. Für Montag erwarten die Meteorologen noch einige Wolken und immer wieder leichten Regen, dazu Temperaturen zwischen 16 Grad in der Kurpfalz und rund sieben Grad in Richtung Alb. Dienstag dürfte es dann im Norden zunehmend trocken und sonnig werden, dazu Temperaturen von bis zu 20 Grad. Im Süden bleibt es den Prognosen zufolge hingegen am Dienstag noch nass und kühl. Gerade in den höheren Lagen im Südosten würden die elf Grad wohl kaum überschritten - "da halten sich die Wolken noch relativ lang", so Schmid. Am Donnerstag könnte es dann nach einem frühlingshaften Feiertag auch schon wieder wechselhaft, kühl und nass werden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz