Alkoholisierter Unfallverursacher
Alkoholisierter Unfallverursacher
Baden-Baden (red) - Zu einer Kollision eines Pkw mit einem Lkw kam es am Dienstagmorgen auf der A5 in Richtung Basel unweit der Raststätte Baden-Baden. Bei einer Blutentnahme des Unfallverursachers (Pkw-Fahrer) stellte man später einen Alkoholwert von fast einem Promille fest.

Durch den Zusammenstoß, der sich gegen 6.20 Uhr ereignete, stand der Pkw zeitweise quer. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

Gesamtschaden von rund 15 000 Euro

Trotzdem musste der Unfallverursacher wenig später in ein Krankenhaus gebracht werden. Anlässlich seiner mutmaßlichen Trunkenheitsfahrt musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Die alarmierten Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 15 000 Euro.

Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz