Drei Personen bei Unfall verletzt
Drei Personen bei Unfall verletzt
Karlsruhe (red) - Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Samstagabend auf der Kreisstraße 3579 zwischen den Stutenseer Stadtteilen Friedrichstal und Staffort einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht. Das teilte die Karlsruher Polizei am Sonntag mit.

Der 42-Jährige fuhr laut Polizeiangaben gegen 20.45 Uhr aus Staffort kommend in Richtung Friedrichstal. Kurz vor dem Kreisverkehr in Höhe der Abfahrt zur L560 geriet er nach links in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Auto eines 27-Jährigen zusammen. Dieser hatte den Kreisverkehr gerade verlassen.

Drei Personen verletzt

Beim Unfall wurden beide PKW-Lenker sowie die 24-jährige Beifahrerin des 27-Jährigen leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung in verschiedene Krankenhäuser in Karlsruhe und Bruchsal. Beim Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein einbehalten. Die Beamten schätzen den Gesamtschaden auf rund 21.000 Euro.

Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz