Baustelle bei Bischweier: Umleitung
Baustelle bei Bischweier: Umleitung

Bischweier (red) - Ab Montag, 13. Mai, wird die L 67 bei Bischweier bis voraussichtlich Ende des Jahres voll gesperrt sein. Grund ist der schon lange erwartete Ausbau der L67 zwischen dem Kreisel L 67/K 3715 (Abzweig nach Rauental) und der B 462.

Die Baumaßnahme erstreckt sich über eine Länge von rund 1,5 Kilometern. Eine der ausgewiesenen Umleitungsstrecken während der Bauzeit führt über die K3713 (Kuppenheimer Straße), die Nassenackerstraße im Gewerbegebiet Bischweier auf die B462.

Wie Bürgermeister Robert Wein erklärte, soll über die Vereinbarung zur Überwachung des ruhenden Verkehrs mit der Stadt Gaggenau auch in der Nassenackerstraße verstärkt kontrolliert werden. Die Gemeinde habe vom Landratsamt die Zusage erhalten, dass während der Bauzeit verstärkt Geschwindigkeitskontrollen auf dem Gemeindegebiet durchgeführt werden.

Mit dem Ausbau der L 67 sowie dem Bau eines Radwegs und der Verlegung einer neuen Glasfaserleitung (wir berichteten) werde die Infrastruktur in der Region gestärkt, so Bürgermeister Wein. "Bischweier leistet seinen Beitrag und trägt die damit verbundenen Belastungen solidarisch", so der Bischweierer Rathauschef.

Foto: Gangl/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz