Trottenplatz: Pläne für Umgestaltung vorgestellt
Trottenplatz: Pläne für Umgestaltung vorgestellt
Bühl (for) - Die Planungen zur Umgestaltung des Trottenplatzes in Eisental schreiten weiter voran. Fritz Ell vom Fachbereich Stadtentwicklung Bau und Immobilien hat nun die Planung vorgestellt.

Demnach soll der Pflasterbelag am Trottenplatz ähnlich wie am Kirchplatz in der Bühler Innenstadt gestaltet werden. "Es ist noch Baumaterial vom Kirchplatz vorrätig, das in Eisental eingesetzt werden kann", schilderte Ell. Die Beleuchtungsart bleibt - wie gewünscht - erhalten. Allerdings müssten die anthrazitfarbenen Altstadtleuchten ergänzt werden, aber auch dafür habe die Stadt noch entsprechende Modelle eingelagert.

Die vorhandenen und die zusätzlich geplanten Bäume, Rosskastanien und Wildbirnen, sollen in Beete integriert werden, um den Platz optisch zu verschönern. "Wir haben uns darauf geeinigt, Baumbeeteinfassungen aus Granit anzubringen und diese mit Sitzgelegenheiten zu versehen", so Ell weiter.

Foto: Krause-Dimmock/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz