Biker bei Unfall in Cité verletzt: Fahrerflucht
Biker bei Unfall in Cité verletzt: Fahrerflucht
Baden-Baden (red) - Ein 60-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Kreisverkehr in der Cité in Baden-Baden (B500) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Biker am Freitagnachmittag zu Fall, als er einem Auto ausweichen wollte, das ihm die Vorfahrt genommen hatte.

Dabei hatte sich der Biker bereits im Kreisverkehr befunden. Um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden, wechselte der Motorradfahrer den Fahrstreifen und bremste stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Am Motorrad, einer Honda, entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro, teilt die Polizei weiter mit. Der Mann wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer, der den Unfall verursacht hat, fuhr einfach weiter. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Baden-Baden unter der Rufnummer (07221) 680120 zu melden.

Symbolfoto: Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz