Vorsicht vor Autodieben: Polizei gibt Tipps
Vorsicht vor Autodieben: Polizei gibt Tipps
Sinzheim/Iffezheim (red) - Nach dem Diebstahl zweier hochpreisiger Geländewagen in Iffezheim haben erneut Autodiebe zugeschlagen. Am frühen Freitagmorgen stahlen sie in Kartung zwei BMW. Drei der betroffenen Wagen waren mit Komfort-Schließsystem ausgestattet. Aus diesem aktuellem Anlass gibt die Polizei Tipps zur Sicherheit.

Laut Mitteilung wurden die in Kartung im Lilienweg und in der Rosenstraße im Freien geparkten Fahrzeuge vermutlich zwischen 2 und 5 Uhr entwendet. Bei den Autos handelt es sich um einen BMW 420d mit Rastatter-Kennzeichen und einen 430, ebenfalls mit RA-Kennzeichen. Eines der Fahrzeuge war mit einem Komfort-Schließsystem ausgestattet.

In Iffezheim hochpreisige Geländewagen gestohlen

Bereits in der Nacht zuvor hatten Unbekannte zwei in der Iffezheimer Johanna-Spyri-Straße und im Mittelweg abgestellte, hochwertige Geländewagen gestohlen. Beide Autos waren laut Mitteilung jeweils verschlossen am Fahrbahnrand geparkt, bevor sich die Täter daran zu schaffen machten. Sowohl der graue Range Rover Velar mit Münchener-Zulassung, als auch der schwarze Mercedes GLE mit Rastatter-Kennzeichen waren mit Komfort-Schließsystemen ausgestattet.

Polizei gibt Tipps

Die Polizei rät bei Vorhandensein solcher Systemen, die Schlüssel im Haus nicht in der Nähe von Außenwänden, Fenstern oder Türen aufzubewahren. Für eine weitere kostenfreie Beratung, stehen die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen gerne bereit.

Zeugenhinweise nehmen die ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0781) 21-2820 entgegen.

Symbolfoto: Axel Heimken/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz