Altersresidenz für Elefanten öffnet
Altersresidenz für Elefanten öffnet
Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher Zoo eröffnet am Montag die erste Seniorenresidenz für Asiatische Elefanten in Europa. Es ist nach Angaben des Zoos zugleich der erste Altersruhesitz für ausgediente Zirkuselefanten.

Die 1,4 Millionen Euro teure neue Außenanlage mit Badebecken, Elefantendusche und Futterbaum umfasst mehr als 3000 Quadratmeter. Bis zu fünf Elefanten können hier gehalten werden.

Profitieren werden auch die Flusspferde im Zoo: Wenn die Elefanten abends rein gehen, dürfen die Hippos raus. Tierschützer sprechen von einem Projekt mit "Licht und Schatten". James Brückner, Artenschutzexperte beim Deutschen Tierschutzbund findet es für alte Tiere zwar zunächst positiv. Im Innern hätten die Dickhäuter aber noch immer zu wenig Platz.

Fotos: Sebastian Gollnow/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz