Strobl verzichtet auf CDU-Spitzenkandidatur in Baden-Württemberg
Strobl verzichtet auf CDU-Spitzenkandidatur in Baden-Württemberg
Stuttgart (dpa) - Nach dem Wahldebakel bei der Europa- und Kommunalwahl verzichtet Baden-Württembergs CDU-Landeschef Thomas Strobl auf die Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2021. Das berichten mehrere Medien.

Bis zur Europa- und Kommunalwahl hatten CDU-Politiker die Frage der Spitzenkandidatur nur hinter vorgehaltener Hand diskutiert, um das Wahlergebnis nicht zu gefährden. Das Wahldebakel vom Sonntag setzte Strobl zusätzlich unter Druck. Er lässt Eisenmann nun den Vortritt und vermeidet einen innerparteilichen Machtkampf. Viele in der Partei schreiben Eisenmann bessere Chancen gegen Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zu, falls der 2021 noch einmal kandidiert.

Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz