Kreistag: Mitglieder stehen fest
Kreistag: Mitglieder stehen fest
Rastatt (red) - Aufgrund technischer Probleme konnte das vorläufige Ergebnis der Kreistagswahl erst am Dienstag ermittelt werden. Zwar ergaben sich gegenüber dem Zwischenstand vom Montag keine Veränderungen bei der Sitzverteilung, nun stehen aber alle Mitglieder fest. Die Überprüfung der Ergebnisse aus dem Wahlkreis Rastatt führten zu keinen weiteren Ausgleichssitzen. Der neue Kreistag hat somit 61 Mitglieder.

Hier das Ergebnis:

CDU: 29,0 Prozent, 18 Sitze.

FW: 21,5 Prozent, 13 Sitze.

SPD: 16,2 Prozent, 10 Sitze.

Grüne: 16,4 Prozent, 10 Sitze.

AfD: 8,9 Prozent, 5 Sitze.

FDP: 4,7 Prozent, 3 Sitze.

FuR: 1,9 Prozent, 1 Sitz.

Linke: 1,2 Prozent, 1 Sitz.

Gewählt sind:

CDU: Hans Jürgen Pütsch, Brigitta Lenhard, Dr. Michael Götz, Brigitte Schäuble, Andreas Merkel, Johannes van Daalen, Georg Feuerer, Frank Kiefer, Constantin Braun, Veronika Laukart, Hartwig Rihm, Christian Schmid, Erik Ernst, Reiner Dehmelt, Jürgen Pfetzer, Hans-Peter Braun, Christian Greilach, Prof. Dr. Rupert Felder.

FW: Arne Pfirrmann, Klaus Föry, Christof Florus, Hubert Schnurr, Yvonne Zick, Karsten Mußler, Robert Wein, Dietmar Späth, Rolf Spiegelhalder, Helmut Pautler, Dieter Kohler, Markus Burger, Sabine Katz.

SPD: Jonas Weber, Laura Bader, Michael Pfeiffer, Peter Hirn, Walter Jüngling, Johannes Ernst Kopp, Simon Huck, Renate Schwarz, Julian Christ, Dieter Knittel.

Grüne: Manuel Hummel, Barbara Dürr, Susanne Detscher, Peter Teichmann, Hans-Peter Behrens, Tanja Hofmeister, Ralf Pinkinelli, Matthias Schmälzle, Annika Hummel, Beate Benning-Gross.

AfD: Dr. Volker Kek, Alois Degler, Armin Kellert, Verena Bäuerle, Constantin Sperneac-Wolfer.

FDP: Michael Weber, Theodor Gehrmann, Lutz Jäckel.

FuR: Simone Walker.

Linke: Dieter Balle.

Symbolfoto: Frank Vetter/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz