Neue Brücke für Rastatt Rastatt (ema) - Die Große Kreisstadt hat eine neue Brücke. Am Mittwoch Morgen wurde das vorgefertigte Werk aus Aluminium mit einem Kran über den Gewerbekanal gelegt. Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke verbindet das neue Wohnquarti
Neue Brücke für Rastatt  Rastatt (ema) - Die Große Kreisstadt hat eine neue Brücke. Am Mittwoch Morgen wurde das vorgefertigte Werk aus Aluminium mit einem Kran über den Gewerbekanal gelegt. Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke verbindet das neue Wohnquartier Joffre-Areal mit der Jahnallee (Foto: ema).
Rastatt (ema) - Die Große Kreisstadt hat eine neue Brücke. Gestern Morgen wurde das vorgefertigte Werk aus Aluminium mit einem Kran über den Gewerbekanal gelegt. Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke verbindet jetzt das neue Wohnquartier Joffre-Areal im Dörfel mit der Jahnallee. Die neue Verbindung über dem Fließgewässer befindet sich dort, wo einst die frühere Brücke stand. In Absprache mit dem Denkmalamt blieben deshalb die historischen Fundamente erhalten. Das Vorhaben kostet nach Angaben der Stadtverwaltung rund 200 000 Euro. Die Einmündung Ludwigring/Jahnallee bleibt voraussichtlich noch bis 19. Juni wegen Arbeiten auf Straße und Gehweg für Autofahrer gesperrt.

Foto: ema

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz