Raub im Schlossgarten
Raub im Schlossgarten
Karlsruhe (red) - Ein bislang unbekanntes Trio hat am frühen Sonntagmorgen im Karlsruher Schlossgarten zwei 19 Jahre alte Männer überfallen. Ihnen wurde ein Handy mit Musikbox sowie ein Rucksack geraubt. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.



Die beiden jungen Männer saßen gegen 1.05 Uhr auf dem Wiesengelände hinter dem Schloss und hörten Musik, als zwei unbekannte Männer und eine Frau auf sie zukamen. Nach einem kurzen Gespräch wurde einem der beiden Opfer dessen Handy und eine Musikbox mit Gewalt entrissen. Dem anderen 19-jährigen wurde der Rucksack - in dem sich ein Taschenrechner befand - geraubt.

Männer leicht verletzt

Bei der Tat wurden die jungen Männer durch Tritte und Schläge leicht verletzt, heißt es im Polizeibericht weiter. Danach flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Sie konnten nur als zwei Männer und eine Frau im Alter zwischen 17 und 30 Jahre beschrieben werden.

Zeugen gesucht

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon (07 21) 6 66 55 55 beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe zu melden.

Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz