In Bühler Geschäft eingedrungen
In Bühler Geschäft eingedrungen
Bühl (red) - Ein bislang unbekannter Einbrecher hat am Freitag gegen 3 Uhr in der Bühler Hauptstraße die Verglasung einer Ladentür eingeschlagen, um in das Innere des Geschäfts zu gelangen. In einem Büroraum entwendete er etwas Bargeld und flüchtete danach.

Eine Anwohnerin wurde durch einen Knall von zerberstendem Glas aus dem Schlaf gerissen und alarmierte die Polizei. Diese konnte den Täter aber nicht mehr stellen. Die Ermittler des Polizeireviers Bühl geben den entstandenen Sachschaden mit rund 2.000 Euro an.

Symbolfoto: Daniel Maurer / dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz