Bühl: Einbrecher vertrieben
Bühl: Einbrecher vertrieben
Bühl (red) - Ein Ehepaar hat am frühen Dienstagmorgen in der Bühler Wiedigstraße einen Einbrecher vertrieben, der über eine offenstehende Balkontür in das erste Obergeschoss des Hauses eindringen wollte. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 1.40 Uhr. Ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann wollte nach Aussage des Ehepaars über die offenstehende Balkontür in den ersten Stock des Hauses einsteigen.

Einbrecher kehrt um

Beide wurden glücklicherweise wach. Der Einbrecher wollte gerade über das Balkongeländer steigen, als er das Erwachen der Bewohner bemerkte. Daraufhin kehrte er sofort um und kletterte wieder vom Balkon hinunter. Die Ehefrau konnte den Mann beim Blick aus dem Fenster noch kurz sehen.

Beschreibung des Täters

Er soll kurze blonde Haare und eine athletische Figur haben und trug wahrscheinlich ein rot-beiges Oberteil.

Hinweise erbeten

Wer zu dieser Zeit in der Wiedigstraße oder im angrenzenden Stadtgebiet eine sachdienliche Wahrnehmung gemacht hat, wird unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 um Hinweise an das Polizeirevier Bühl gebeten.

Symbolfoto: Niclas Amer/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz