Begegnungen am Rhein
Begegnungen am Rhein
Rastatt (red) - Die grenzüberschreitende Veranstaltung "Begegnungen und Mobilität am Rhein", die am 22. und 23. Juni stattfindet, will den Austausch und die Begegnungen beidseits des Rheins nachhaltig fördern. Zentrale Schwerpunkte der Veranstaltungsangebote bilden in diesem Jahr die Rheinübergänge Seltz - Plittersdorf, Leimersheim - Eggenstein/Leopoldshafen sowie Gambsheim.



In Leimersheim wird sogar vom 21. bis 24. Juni ein Dorffest als "Deutsch-Französisches Begegnungsfest" am Fischmal (See) sowie rund um die Sport- und Freizeithalle gefeiert. Partner ist die elsässische Gemeinde Seltz. Am Samstag, 22. Juni, startet das Programm in Leimersheim mit einer Führung "Kies - die Rolling Stones vom Rhein". Um 16 Uhr findet eine weitere Rheinführung "Leben mit dem begradigten Rhein" statt. Um 19 Uhr beginnt das musikalische Programm auf der Bühne am See.

Am Sonntag, 23. Juni, findet ein Festgottesdienst um 9.30 Uhr auf dem Festgelände statt. Am Nachmittag stehen Animationen für Kinder sowie zwei Führungen auf dem Programm. Die Besucher können am Samstag und Sonntag die Ausstellung "Rheinschiffer" in der Sporthalle besichtigen. Neben einem breitgefächerten Musikprogramm auf der Bühne am See gibt es kulinarische Spezialitäten aus der Pfalz und dem Elsass. Das Festwochenende endet am Montag, 24. Juni, mit einem großen Feuerwerk um 23 Uhr.

Programm an Fähranlegestelle

Ein buntes Programm wird am Sonntag, 23. Juni, an der Fähranlegestelle in Plittersdorf angeboten. Ein Korbmacher aus Mothern führt das Flechten von Weidenkörben vor. Bienenzüchter aus Seltz informieren über die Bienenhaltung und bieten Honigverkostung und -verkauf an. Am Informationsstand der Touristikinformation Pays de Seltz-Lauterbourg kann man sich über die touristischen Sehenswürdigkeiten im Elsass informieren. Um 11 Uhr startet eine geführte Wanderung in ein Stück uralte Rheinauen mit Rheinpark-Guide Peter Vogler. Die kostenlose Führung dauert zwei bis drei Stunden. Außerdem feiert der FV Plittersdorf im Rahmen des Begegnungstags sein Sportfest.

In Eggenstein/Leopoldshafen findet am Sonntag, 23. Juni, ein Fährfest im Alten Hafen mit Kinderaktionen, Führungen und einer Jazzmatinee statt. Um 10 Uhr beginnt eine geführte Radtour mit Ralf Schreck. Ab 11 Uhr werden Animationen für Kinder angeboten. Um 12 und 15 Uhr präsentiert Jürgen Loch die Geschichte der historischen Gierfähre sowie des Alten Hafens und führt kostenfrei Fährfahrten durch. Sonderführungen in den beiden Museen komplettieren das besondere Kulturangebot.

Neuer Rad- und Fußwegüberweg

Am Rheinübergang in Gambsheim findet am Sonntag, 23. Juni, die feierliche Eröffnung des neu gestalteten Rad- und Fußgängerüberwegs zwischen der ehemaligen Zollstation bei Freistett und der Gambsheimer Schleusenanlage mit einem großen Fahrradfest statt. Zuvor feiern Rheinau und Gambsheim ihre Städtepartnerschaft am 22. Juni mitten auf der deutsch-französischen Grenze. Nach der Einweihung der neuen Fuß- und Radverbindung um 10 Uhr werden verschiedene Animationen und Radtouren für Familien und sportliche Radfahrer sowie musikalische Unterhaltung angeboten.

Darüber hinaus sind weitere Programmpunkte vorgesehen.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz