Motorradunfall: Drei Schwerverletzte
Motorradunfall: Drei Schwerverletzte
Bühl (red) - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagabend auf der L83, die von Forbach über Sand nach Bühl verläuft, drei Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen war ein 22 Jahre alter Fahrer einer Yamaha kurz vor 18 Uhr von Forbach kommend bergwärts in Richtung Sand unterwegs. In einer starken Rechtskurve kam er nach Polizeiangaben vom Montag vermutlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte er in eine Gruppe aus fünf anderen Zweiradfahrern.

Der Unfallverursacher, ein 37-jähriger und ein 53-jähriger Motorradfahrer erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Während der Unfallaufnahme war die Landstraße komplett gesperrt. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg bilanzierten den Gesamtschaden auf rund 14.000 Euro.

Symbolfoto: Henning Prill/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz