Mit Teleskopschlagstock angegriffen
Mit Teleskopschlagstock angegriffen
Baden-Baden (red) - Ein Mann hat am Sonntagabend in Lichtental einen anderen Mann mit einem Teleskopschlagstock unvermittelt angegriffen und geschlagen.

Was genau die Ursache für die wohl unvermittelte Attacke in der Hauptstraße war, war nach Polizeiangaben vom Montag noch zu klären. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der 29-Jährige gegen 18 Uhr mit dem Teleskopschlagstock auf einen anderen Mann zugegangen sein und diesen dann ohne jegliche Vorwarnung geschlagen haben.

Den alarmierten Beamten des Polizeireviers Baden-Baden gelang es wenig später, den Angreifer vorläufig festzunehmen. Gegen ihn wird nun nicht nur wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Wie sich bei dem Einsatz herausstellte, war der 29-Jährige bereits ohnehin mit einem Haftbefehl gesucht worden. Er wurde ins Gefängnis gebracht.

Symbolfoto: Marcus Führer/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz