Beleidigt, bedroht und geschlagen
Beleidigt, bedroht und geschlagen
Baden-Baden (red) - Mit einem Besuch im Krankenhaus endete eine Auseinandersetzung zweier Männer am Dienstag gegen 23.45 Uhr in Lichtental. Laut Mitteilung der Polizei sei es vermutlich nicht die erste Streiterei zwischen den beiden gewesen.

Die Männer im Alter von 45 und 49 Jahren waren am Dienstag gegen 23:45 Uhr am Brahmsplatz in Lichtental, als sich der handfeste Streit zutrug. Wie die Polizei mitteilt, war von dem 49-Jährigen zuvor bereits die Polizei zu Hilfe gerufen worden. Dies hielt den 45-Jährigen jedoch nicht davon ab, den Älteren zu beleidigen zu bedrohen und mehrfach ins Gesicht zu schlagen.

Zeugen wurden wohl aufgrund der Lautstärke auf die Auseinandersetzung aufmerksam und warteten mit dem Verletzten auf die Streife des Polizeireviers Baden-Baden. Den 45-Jährigen erwarten nun Strafanzeigen wegen Bedrohung, Beleidigung und Körperverletzung, so die Polizei weiter.

Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz