Jubel über Abkühlung im Schwarzwaldbad
Jubel über Abkühlung im Schwarzwaldbad
Bühl (sie) - Bei Temperaturen von bis zu 36 Grad gehörten die Becken des Schwarzwaldbads gestern zu den angenehmsten Orten der Zwetschgenstadt. Die Wassertemperatur betrug gegen Nachmittag zwar auch schon 30 Grad, im Vergleich zur Luft war das aber allemal erfrischend.

Betriebsleiter Andreas Schrott rechnet damit, dass die Besucherzahlen in den kommenden heißen Tagen weiter steigen: "Sobald die Sonne lacht, freuen wir uns über mehr Badegäste." Am Montag kamen 1.441 Besucher, gestern waren es noch vor dem Ansturm am Nachmittag weit über 1.000. Wenn es so weitergeht, dürfte zum Wochenende hin der bisherige Saisonrekord eingestellt werden. Der stammt vom ersten Juni-Sonntag, als 2. 307 Besucher im Bad waren.

Wie Schrott ankündigt, ist ab heute auch wieder der Eltern-Kind-Bereich in Betrieb. Dieser war seit Montag wegen Arbeiten nach einem Rohrbruch gesperrt gewesen.

Foto: Siebnich

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz