Drei Brücken werden saniert
Drei Brücken werden saniert
Bühl (efi) - Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Ausgaben für die Sanierung von drei Brücken in Bühl gebilligt. In diesem Zusammenhang genehmigte das Gremium zudem eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 50.000 Euro.

Bei den Bauwerken wurden im Rahmen der Brückenhauptprüfung Schäden und Mängel festgestellt. Betroffen ist der Durchlass über den Kirchgassgraben auf Höhe des Hauses Eisenbahnstraße 33 (Foto). Dort müssen unter anderem der vorhandene Überbau abgebrochen und ein neues Stahlgeländer installiert werden. Beim Durchlass Kirchgassgraben bei der Einmündung in den Sandbach stehen ebenfalls Arbeiten an. Nötig sind eine Betoninstandsetzung und eine neues Holgeländer.

Die dritte Baustelle entsteht an der Sulzbach-Wegbrücke in Balzhofen. Neben der Betoninstandsetzung wird auch der Fahrbahnbelag erneuert. Mit den gesamten Sanierungsarbeiten wurde eine Firma aus Bietigheim beauftragt. Sie hatte mit zirka 191.000 Euro das wirtschaftlichste Angebot abgegeben, das laut Verwaltung mehr als 51.000 Euro (36,7 Prozent) über dem kalkulierten Kostenrahmen lag. Im Haushaltsplan stehen für Brückensanierungen 170.000 Euro zur Verfügung. Die erforderlichen Mittel seien durch Minderausgaben bei der Umgestaltung von Markt- und Kirchplatz gedeckt, hieß es von städtischer Seite.

Baubeginn ist voraussichtlich noch im Juli, im Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Foto: Fischer

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz