KSC-Tattoos zu blau-weißem Eis
KSC-Tattoo zu blau-weißem Eis
Karlsruhe (red) - Mit einem Popup-Store ist der Karlsruher SC ab Donnerstag, 4. Juli, in der Karlsruher Innenstadt vertreten. Die Besucher können sich unter anderem KSC-Tattoos stechen lassen oder ein KSC-Eis genießen. Das teilt der Verein mit.

Neben einem wöchentlich wechselnden Programm im Popup-Store erwartet die Besucher bis zum 23. August Autogrammstunden, Verlosungen, Workshops und vieles mehr.

Neben allerlei Fanartikeln können Fans ab dem 15. Juli auch die KSC-Dauerkarten am Rondellplatz kaufen.

Tattoo-Fans können sich an diesem Donnerstag und Freitag, 4. und 5. Juli, im Popup-Store ein KSC-Tattoo zum Sonderpreis stechen lassen, heißt es weiter. Ab 12 Uhr bringt Tätowierer Sebastian Vauteck vom Studio "Blitz und Donner" in Ettlingen die Liebe für den Club oder die Stadt Karlsruhe unter die Haut. Zudem wird an beiden Tagen ein Eiswagen spezielles KSC-Eis verkaufen. Dieses soll es auch in der Woche ab Montag, 8. Juli, jeweils bis 15 Uhr zu kaufen geben.

Symbolfoto: Britta Pedersen/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz