Airport erzielt Rekordergebnis
Airport erzielt Rekordergebnis
Rheinmünster (lsw/red) - Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat im ersten Halbjahr 2019 mehr als 600.000 Passagiere gezählt. Das entspricht nach Angaben des Airports vom Donnerstag einem Zuwachs von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (560.000 Passagiere) und ist das bisher beste Halbjahresergebnis in der Geschichte des Flughafens.

Wegen der Ausweitung des Flugangebotes rechnet Flughafenchef Manfred Jung erstmals mit mehr als 1,3 Millionen Passagieren für das Gesamtjahr.

Vor allem die gestiegene Nachfrage nach Berlin-Flügen, aber auch Destinationen in Südosteuropa wie Belgrad, Skopje, Tuzla oder Sibiu sorgten für das Besucherplus.

Zusätzliche Ziele folgen

Zusätzliche neue Strecken wie Nis, Temeswar, Kyiv-Boryspil, Fès und Kutaissi, die im Jahresverlauf noch aufgenommen werden, sollen laut Jung für weitere Wachstumsimpulse sorgen.

Symbolfoto: Will Walter/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz