Pagodenburg beschmiert: Neuer Anstrich
Pagodenburg beschmiert: Neuer Anstrich
Rastatt (ema) - Die Rastatter Stadtverwaltung muss erneut an der Pagodenburg aktiv werden. Unbekannte haben das denkmalgeschützte Gebäude beschmiert, weshalb es jetzt gereinigt und neu gestrichen wird, erklärte die städtische Pressestelle auf BT-Nachfrage.

Eine Restaurierung des Sockels wäre ohnehin in diesen Tagen angestanden. Zu den Kosten kann die Verwaltung noch keine Angaben machen.

Zuletzt hatten Vandalen die Fenster und das Eingangsportal zerstört, weshalb der örtliche Kunstverein sogar Ausstellungen in der Pagodenburg absagte.

Anzeigen bei der Polizei hatten damals keine Hinweise erbracht, deshalb verzichte man jetzt darauf, so die Pressestelle.

Foto: Linkenheil

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz