Einbruch mit brachialer Gewalt
Einbruch mit brachialer Gewalt
Rastatt (red) - Unbekannte sind am Samstag in den frühen Morgen mit brachialer Gewalt in einen Mobilfunkgerätehandel in Rastatt eingebrochen. Vermutlich mit einem Auto rissen sie ein Stahlgitter aus der Verankerung.

Die Tat ereignete sich im Gewerbegebiet Stockfeld, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Täter stahlen eine größere Menge Mobilfunkgeräte im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Sie flüchteten in unbekannte Richtung.

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Rastatt unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 erbeten.

Symbolfoto: Ralf Hirschberger/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz