Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt
Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt
Gaggenau (red) - Bei einem Abbiege-Manöver ist es am Montagnachmittag auf der Ecke August-Schneider-Straße/Theodor-Bergmann-Straße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 62-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde.

Der gleichaltrige Autofahrer hat den Rollerfahrer gegen 15.15 Uhr während des Abbiegens von der August-Schneider-Straße nach links in die Theodor-Bergmann-Straße übersehen. Laut Mitteilung der Polizei kam dieser durch die Kollision zu Fall und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro.

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz