BB-Bank schließt Filiale in Weststadt
BB-Bank schließt Filiale in Weststadt
Baden-Baden (hol) - Die Filiale der BB-Bank in der Baden-Badener Weststadt wird zum 1. Oktober geschlossen. Das bestätigte Sandra Krismeyer. Sie ist bei der Zentrale der Bank für Unternehmenskommunikation zuständig.

Die Filiale in der Rheinstraße direkt bei der Bushaltestelle Dreieichenkapelle werde zu diesem Zeitpunkt "mit unserer Filiale in der Lichtentaler Straße zusammengefasst", teilte sie am Mittwoch auf Anfrage des BT mit. Dabei entstehe ein "modernes Beratungscenter mit umfassenden Serviceleistungen".

Die Filiale in der Rheinstraße betreut laut Mitteilung der Bank derzeit rund 4.000 Kunden. Alle Mitarbeiter aus der Weststadt werden künftig in der Filiale Lichtentaler Straße arbeiten, heißt es, sodass die Kunden von denselben Mitarbeitern wie bisher betreut werden können, oder sie erhalten auf eigenen Wunsch einen gleichwertigen Arbeitsplatz.

Symbolfoto: red/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz