Auto kollidiert mit Stadtbahn
Auto kollidiert mit Stadtbahn
Karlsruhe (red) - Beim Zusammenstoß mit einer Stadtbahn ist am Mittwochabend in der Karlsruher Weststadt eine 29-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Offenbar wollte sie den Wagen wenden und übersah dabei die Bahn der Linie S11.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Karlsruhe war die Frau gegen 19.45 Uhr auf der Blücherstraße in südlicher Richtung unterwegs, als sie vermutlich mit ihrem Ford wenden wollte. Dabei übersah sie die in Richtung Ittersbach fahrende Bahn. An der Kreuzung zur Ludwig-Marum-Straße kam es zum Zusammenstoß.

Behinderungen im Schienenverkehr

Die Frau wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 13.000 Euro. Wegen des Unfalls kam es bis kurz vor 20.30 Uhr zu Behinderungen im Schienenverkehr.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz