Stadtbahnen fahren wieder
Stadtbahnen fahren wieder
Rastatt (red) - Die nach dem Unwetter gesperrte Stadtbahntrasse von Rastatt über Muggensturm nach Karlsruhe ist seit Freitagm wieder befahrbar. Um kurz vor 13 Uhr wurde die Strecke in Richtung Karlsruhe freigegeben. Gegen 15.30 Uhr sollte auch das Gegengleis wieder passierbar sein.


Wie die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) am Freitagmittag auf Anfrage mitteilte, konnten die Stadtbahnen der Linien S71 und S81 seit kurz vor 13 Uhr wieder den Abschnitt von Rastatt über Muggensturm und Ettlingen in Fahrtrichtung Karlsruhe bedienen.

Das von Karlsruhe nach Rastatt führende Gegengleis sollte um etwa 15.30 Uhr wieder freigegeben werden, danach sollten die Bahnen der Linien S71 und S81 auch von Karlsruhe über Muggensturm nach Rastatt fahren.

Ersatzverkehr wird nach Freigabe eingestellt

Der Ersatzverkehr mit Bussen wird nach der kompletten Freigabe der Trasse in beide Richtungen eingestellt. Die AVG rechnet damit, dass es noch einige Stunden dauern könne, ehe sich die Lage auf der Route wieder normalisiert. Das liegt daran, dass viele Züge sich aufgrund der Sperrung derzeit nicht dort befinden, wo sie eigentlich laut dem regulären Umlauf der Bahnen sein sollten. Es kann deshalb am Freitag noch zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen kommen.

Zunächst war davon ausgegangen worden, dass das zweite Gleis gegen 14.30 Uhr freigegeben werden kann. Wegen einiger noch ausstehender Tests der Bahn wurde diese Prognose auf 15.30 Uhr geändert.

Foto: Jochen Denker/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz