Mercedes prallt gegen Laterne
Mercedes prallt gegen Laterne
Bühl (red) - Bei einem Unfall am Samstag gegen 18.30 Uhr in der Schwarzwaldstraße in Neusatz wurde eine Autofahrerin schwer verletzt. Sie war mit ihrem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlaterne geprallt.

Der Pkw drehte sich um 180 Grad und kam mitten auf der Straße zum Stehen. Die Patientin wurde vom DRK-Rettungsdienst sowie einem Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bühl musste die auslaufenden Betriebsstoffe binden und entsorgen. Während der Unfallaufnahme war die Schwarzwaldstraße gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20 000 Euro.

Foto: Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz