Auf dem "Roten Teppich" über den Marktplatz
Auf dem 'Roten Teppich' über den Marktplatz
Karlsruhe (red) - Die Arbeiten an der Neugestaltung von Karlsruhes "guter Stube" liegen gut im Zeitplan. Fußgänger dürfen jetzt erstmals über die neuen Platten laufen, die in den vergangenen Wochen rund um die Pyramide am Marktplatz verlegt worden sind. Das teilte die Stadt Karlsruhe am Montag mit.

Der Fußweg führt allerdings zunächst noch über einen roten Schutzvlies, um Verschmutzungen der darunterliegenden Platten zu vermeiden. Denn die Verfüllung der Fugen kann erst für die Gesamtfläche erfolgen, heißt es weiter.

Sind die Leitungen am östlichen Marktplatz erst einmal im Boden vergraben, soll bis November die Pflasterung bis an den Rand der Gebäude erfolgen. Direkt danach wechselt das Baufeld auf die gegenüberliegende Seite, damit während des Winters auch hier alles verlegt und mit dem neuen Pflaster bestückt werden kann, so die Stadt.

Foto: Achim Winkel

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz