Schwerer Motorradunfall
Schwerer Motorradunfall
Karlsruhe (red) - Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Samstagabend gegen 19.15 Uhr auf der Bundesstraße B 36 zwischen Karlsruhe-Neureut und Eggenstein-Leopoldshafen, auf Höhe der Abfahrt Neureut-Süd. Ein Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der Motorradfahrer rutschte mit hoher Geschwindigkeit beim Bremsversuch in den Grünstreifen, stürzte und rutschte meterweit auf der B 36 entlang. Offenbar hatte ihn ein Pkw beim Spurwechsel übersehen, teilte die Polizei mit.

Die Unfallstelle glich einem großen Trümmerfeld. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik transportiert. Die B 36 war voll gesperrt. Der Verkehr wurde ausgeleitet (Foto: dpa).

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz