Bearbeitung verzögert sich
Bearbeitung verzögert sich
Rastatt (red) - Wegen anhaltender Krankheitsausfälle bleibt die Gaststätten- und Gewerbebehörde der Stadt Rastatt auch die gesamte Woche von Montag, 26. August, bis Freitag, 30. August, geschlossen.

Das gab die Rastatter Stadtverwaltung in einer Mitteilung bekannt. Das hat auch Auswirkungen auf die dortigen Arbeitsabläufe. Die Bearbeitung von Gaststättengestattungen, Gewerbeanmeldungen, -ummeldungen und -abmeldungen verzögere sich dadurch ebenso wie Gewerbeauskünfte oder die Ausstellung von Leichenpässen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Die Stadt bittet die Bevölkerung in ihrer Mitteilung um Verständnis für die Verzögerungen.

Symbolfoto: Felix Kästle/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz