500-kg-Bombe bei Forchheim entschärft
500-kg-Bombe bei Forchheim gefunden
Rheinstetten (red) - Auf einem neben dem Segelflugplatz der Luftsportgemeinschaft Rheinstetten bei Forchheim gelegenen Gelände ist am Montagmittag eine 500-Kilogramm-Fliegerbombe gefunden und um 17.05 Uhr erfolgreich entschärft worden.

Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe mitteilt, wurde die Bombe gegen 13 Uhr im Rahmen von Sondierungsarbeiten auf einem künftigen Baufeld gefunden. Beamte evakuierten in einem Sicherheitsradius von etwa 500 Metern Waldwege sowie angrenzende Firmen. Wohnhäuser gebe es keine in dem Gebiet.

Produktion bei EDEKA Südwest Fleisch gestoppt

Bei EDEKA Südwest Fleisch musste die Produktion gestoppt werden. 400 Personen wurden in Sicherheit gebracht, heißt es weiter. Ein Polizeihubschrauber überflog das betroffene Gebiet, um sicherzustellen, dass keine weiteren Menschen gefährdet waren.

Vermutungen, dass etwa 30 Meter entfernt von der Fliegerbombe eine weitere Bombe liegen würde, bestätigten sich nicht, teilte die Polizei abschließend mit.

Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz