Bühl: Sperrungen wegen Festaufbau
Bühl: Sperrungen wegen Festaufbau
Bühl (red) - Für den Aufbau des Festzelts zum 72. Bühler Zwetschgenfest muss die Güterstraße ab Freitag, 30. August, zwischen der Eisenbahnstraße und Luisenstraße voll gesperrt werden.

Die Parkplätze im Bereich Octomedia und Kaufland sind sowohl während des Auf- und Abbaus als auch über die Festtage durchgehend von der Rheinstraße über die Steinstraße erreichbar, teilt die Stadtverwaltung mit. Bis einschließlich Dienstag, 10. September, ist die Friedrichstraße die einzige Verbindungsachse zwischen Eisenbahnstraße und Rheinstraße. Die Parkplätze in diesem Bereich werden deshalb teilweise gesperrt.

Ebenfalls teilweise gesperrt wird ab Freitag ein Teil des Parkplatzes entlang der Güterstraße gegenüber dem Kaufland.

Den Auftakt des Zwetschgenfests bildet der traditionelle große Dirndl- und Lederhosenabend am Donnerstag, 5. September, um 20 Uhr mit der Münchner Band "Blechblos'n". Bereits um 19 Uhr stechen Oberbürgermeister Hubert Schnurr und Festwirt Jürgen Kohler im Festzelt ein Fass Bier an.

Foto: Bernhard Wagner/Archiv

(Das Bild entstand bei der Eröffnung des Zwetschgenfests im vergangenen Jahr)

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz