Einsatz auf der A5: Auto brennt aus
Einsatz auf der A5: Auto brennt aus
Bühl/Achern (red) - Zu einem Einsatz an der Autobahn 5 zwischen Bühl und Achern ist die Freiwillige Feuerwehr Bühl am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr gerufen worden. Ein Renault Clio war auf dem Parkplatz Feldmatt in Brand geraten. Ursache war nach Angaben der Polizei vermutlich ein technischer Defekt.

Das Auto habe der Beschreibung der Insassen zufolge zunächst geraucht, deshalb hätten diese auf dem Parkplatz angehalten, seien rasch ausgestiegen und hätten den Notruf abgesetzt, berichtete die Polizei weiter. Dank dieses Vorgehens seien bei dem Vorfall auch keine Personen zu Schaden gekommen.

Bei dem entstandenen Feuer, das von der Bühler Wehr gelöscht wurde, handelte es sich um einen Vollbrand. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen vor Ort.

Zur Schadenshöhe konnte die Polizei heute noch nichts sagen. Das ausgebrannte Auto habe man noch rollen können, es sei abgeschleppt worden, hieß es.

Foto: Bernhard Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz