Auto von Brücke aus beworfen
Auto von Brücke beworfen
Ottersweier (red) - Ein Unbekannter hat in Ottersweier von einer Brücke nahe der Unterführung der Rheintalbahn einen schweren Gegenstand auf ein Auto geworfen. Die beiden 35 und 69 Jahre alte Männer, die in dem Peugeot saßen, überstanden die hinterlistige Attacke am Freitagvormittag unverletzt.

Laut Schilderung von Fahrer und Beifahrer des Kleinwagens habe ein auffallend schlanker Mann, bekleidet mit einem schwarzen Oberteil, ihr Auto gegen 11.40 Uhr mit dem Gegenstand beworfen. Dieser sei auf der Windschutzscheibe eingeschlagen und habe die Scheibe zum Splittern gebracht.

Der erschrockene Fahrer hielt nach dem Einschlag seinen Wagen an und verständigte die Polizei. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Die Beamten des Polizeireviers Bühl ermitteln nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, soll sich unter der Telefonnummer (07223) 99097-0 melden.

Symbolfoto: Benjamin Nolte/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz