Autos stoßen frontal zusammen
Autos stoßen frontal zusammen
Gaggenau (red) - Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Ottenau und Sulzbach zwei Menschen schwer verletzt worden.

Laut Polizeibericht war ein 53-jähriger BMW-Fahrer in Richtung Sulzbach unterwegs. Dabei passierte er ein Spezialfahrzeug, dessen Lenker Mäharbeiten am Fahrbahnrand ausführte.

Rund 25.000 Euro Schaden

Bei dem Überholvorgang stieß der BMW mit einem entgegenkommenden Mazda zusammen, der von einer 55 Jahre alten Frau gesteuert wurde. Der Fahrer des BMW sowie die Lenkerin des Mazda wurden von Helfern des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 25.000 Euro.

Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz