Rastatterin ist Vize-Europameisterin
Rastatterin ist Vize-Europameisterin
Rastatt (rw) - Mit einer stolzen Bilanz kehrt die Rastatter Sportlerin des Jahres aus der Segelabteilung des Ruder-Clubs Rastatt (RCR) von internationalen Regatten zurück: Pilar Hernandez Mesa wurde mit ihrer Europe-Jolle Vizeeuropameisterin bei den Masters (Damen) und unter 150 gestarteten Segelbooten bei der Weltmeisterschaft Neunte.

Schon im vergangenen Jahr hatte der Siegeszug der Seglerin vom Goldkanal begonnen. Pilar Hernandez Mesa wurde Deutsche Meisterin in der Einhandjolle, Fünfte bei der Europameisterschaft und Siebzehnte bei der Weltmeisterschaft. Die Master-Europameisterschaft der "Europe" fand in diesem Jahr in Faaborg an der dänischen Südküste statt. Nach acht Wettfahrten auf der Ostsee bewies die gebürtige Spanierin Konstanz und musste sich lediglich der polnischen Olympiateilnehmerin Weronika Glinkiewicz-Madej geschlagen geben.

Das war Motivation genug, bei der "Europe"-Weltmeisterschaft im spanischen Club Nautico El Balis, 35 Kilometer südlich von Barcelona, an den Start zu gehen. Mesa, die seit dem zwölften Lebensjahr segelt, maß sich mit Startern aus elf Nationen.

Foto: Wollenschneider

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz