Busse fahren wieder alte Routen
Busse fahren wieder alte Routen
Baden-Baden (hez) - Heute ist es so weit: Die Verkehrsbetriebe kehren nach rund dreijährigen fahrplan- und routentechnischen Turbulenzen fast komplett zum Normalzustand zurück.

Die Bauarbeiten am Leopoldsplatz und im Bereich Luisen- und Inselstraße hatten zum Ausweichen in die Allee gezwungen. Doch dort werden nun die Ersatzhaltestellen zurückgebaut, alle Buslinien fahren pünktlich zum Start des neuen Fahrplans (Schulbeginn) wieder über den Leopoldsplatz.

Und in der Luisenstraße sollen die Arbeiten so weit abgeschlossen sein, dass auch hier der Busverkehr wieder normal rollen kann. Lediglich die Baustelle am Bertholdplatz zwingt dort noch einige Wochen zu einer kleinen Umleitung. In der Luisenstraße ist zwar wieder Platz und genügend Fahrbahn vorhanden für die Busse, doch die Sanierungs- und Umbauarbeiten sind noch nicht vollständig abgeschlossen. Dies betrifft diverse Pflasterarbeiten in Gehwegbereichen ebenso wie Markierungen und Beschilderungen sowie die Ingangsetzung der Polleranlage. Auch die neue, behindertengerechte Haltestelle in stadtauswärtiger Richtung ist heute möglicherweise noch nicht einsatzfähig - in diesem Fall hält der Bus einige Meter davon entfernt. Im nächsten Jahr stehen auch noch einige Pflasterarbeiten an, die besonders den Gehweg am Europäisch en Hof betreffen.

Foto: Zeindler-Efler

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz