Eberbachhalle freigegeben
Eberbachhalle freigegeben
Baden-Baden (red) - Gute Nachrichten für Haueneberstein: Das Erdgeschoss der Eberbachhalle ist ab sofort wieder freigegeben. Das teilte die Stadtverwaltung am Freitagmittag mit.

Die Halle war vor zehn Tagen auf eine Empfehlung des Gesundheitsamtes hin gesperrt worden. Hintergrund war ein Wasserschaden, der im Untergeschoss für eine Schimmelbildung gesorgt hatte. Vorsorglich war auch das Erdgeschoss geschlossen worden.

Gesundheitsamt gibt Entwarnung

Wie bereits vergangenen Montag vom städtischen Fachgebiet Gebäudemanagement in der Sitzung des Ortschaftsrats in Haueneberstein in Aussicht gestellt, liegen die Ergebnisse der Schimmeluntersuchung inzwischen vor. Die ursprüngliche Annahme der Stadtverwaltung, dass die Räume im Erdgeschoss nicht vom Schadensfall im Untergeschoss betroffen sind, bestätigte sich damit.

Stadt informiert Nutzer

Danach gab es nachweislich keine Ausbreitung von Schimmelsporen aus den betroffenen Räumen im Untergeschoss in das Erdgeschoss. Wie das Gesundheitsamt bestätigte, kann die Nutzung im Erdgeschoss uneingeschränkt erfolgen, da dort keinerlei Belastungen vorliegen. Die Stadtverwaltung informiert die betroffenen Nutzer und Vereine umgehend, heißt es in der Mitteilung weiter.

Foto: Harald Holzmann/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz