Feuer in Flüchtlingsunterkunft
Feuer in Flüchtlingsunterkunft
Baden-Baden (bewa/red) - Die Feuerwehr ist am Mittwochmorgen zu einem Brand in die Flüchtlingsunterkunft in der Waldseestraße in Baden-Baden gerufen worden.

Gegen 6.30 Uhr ging der Notruf ein. Vorort stellten die Einsatzkräfte fest, dass das Feuer wohl im Küchenbereich einer Unterkunft ausgebrochen war. Es wurde noch in diesem Bereich gelöscht, sodass es sich nicht auf das ganze Gebäude ausdehnen konnte.

Zwei Personen erlitten eine Rauchvergiftung und wurden vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Die genaue Ursache des Brandes sowie die Schadenshöhe wurden am Mittwochmorgen noch ermittelt.

Die Feuerwehr belüftete den gesamten Gebäudekomplex und installierte eine Wärmebildkamera, um die Brandstelle zu kontrollieren.

Foto: Berthold Wagner/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz