SPD: Post auf Zoll-Areal
SPD: Post auf Zoll-Areal

Baden-Baden (red) - Die SPD-Fraktion im Baden-Badener Gemeinderat schlägt vor, eine neue Postfiliale in Oos in dem Neubau anzusiedeln, der auf dem ehemaligen Areal des Zollamtes errichtet werden soll.

Mit Bedauern nehme man zur Kenntnis, dass die Post ihren Standort in Oos aufgeben wolle (wir berichteten), schreibt SPD-Stadtrat Werner Henn in einem Brief an Oberbürgermeisterin Margret Mergen. "Das ist keine gute Entscheidung des Konzerns, kein gutes Verhalten als Dienstleister und schon gar kein gutes Zeichen für den Standort Oos", schreibt er. "Allerdings könnten wir diese Entscheidung nutzen. Wir planen ja gerade, das alte Zollamt-Areal gegenüber dem Bahnhof Oos zu entwickeln. Hier eine moderne Postfiliale anzusiedeln, wäre ein Gewinn für alle Beteiligten und eine machbare Lösung", meint Henn.

Die SPD bittet deshalb die Stadtverwaltung darum, auf die Post zuzugehen und dem Unternehmen den Vorschlag zu unterbreiten. "Ein solider, finanzkräftiger und sicherer Ankermieter wäre auch für das Projekt eine zukunftsträchtige und langfristige Absicherung", so Henn. Wie berichtet, plant die städtische Gewerbeentwicklungsgesellschaft auf dem Areal einen Baukomplex, in dem Firmen angesiedelt werden sollen.

Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz