Ideenreiche Inszenierung in Israel
Ideenreiche Inszenierung in Israel
Baden-Baden (red) - Die Ferienzeit ist vorbei und mit ihr ging auch die Ferienfoto-Aktion des Badischen Tagblatts zu Ende. Jetzt wurden aus der großen Zahl an Einsendungen die Gewinner ausgelost.

Auch in diesem Jahr haben sich die BT-Leser einiges einfallen lassen, um mit ihren Urlaubsfotos bei der Aktion zu punkten: Teils von weither, aber auch aus dem heimischen Garten kamen Bilder in die BT-Redaktion geflattert. Teils waren es lustige Schnappschüsse, teils ideenreich und aufwendig inszenierte Fotografien.

In dieser Fülle an Einsendungen, die alle auf der BT-Homepage und in Auswahl in der Zeitung veröffentlicht wurden, haben drei Fotos am Ende der knapp siebenwöchigen Aktion das Rennen gemacht und einen Preis geholt: Über je einen Gutschein im Wert von 75 Euro für den BT-Shop dürfen sich die Einsenderinnen Alena Kozina, Eva Kohm und Elisabeth Borzutzky freuen.

Für eine aufwendige Inszenierung ihres eingesandten Ferienfotos hatte sich Alena Kozina aus Baden-Baden entschieden. Mithilfe eines Selfie-Sticks lichtete sie sich und ihren Partner Taras im Urlaub am Strand von Eilat in Israel ab.

Einen tierischen Überraschungsbesuch dokumentiert das Foto von Eva Kohm aus Sulzbach. Sie fing auf der "Rinderalpe Nova" im Montafon ein, wie schnell ihr Mann Jürgen und ihr Sohn Paul eine innige Freundschaft vor Ort schlossen.

Zwei kleine Damen in Rot bekam Elisabeth Borzutzky aus Steinmauern in ihrem Campingurlaub vor die Linse. Sie fotografierte ihre Enkelinnen Mia und Lea in einer Tunnelrutsche.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz