Erstickungsgefahr: Ikea ruft Lätzchen zurück
Erstickungsgefahr: Ikea ruft Lätzchen zurück
Stockholm (red/dpa) - Ikea hat ein Modell seiner Lätzchen für Kleinkinder zurückgerufen. Der schwedische Möbelriese bat seine Kunden am Montag, das Produkt vom Typ "Matvrå" in eines der Einrichtungshäuser zurückzubringen, sofern es sich um das Zweierpack in den Farben Rot und Blau handele.
 

"Es wurde uns gemeldet, dass die Gefahr besteht, dass sich der Knopf löst, wenn ein Kind am Lätzchen zieht", erklärt Emelie Knoester, Business Area Manager bei IKEA of Sweden. Das könne eine Erstickungsgefahr darstellen.

Der Rückruf sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, der Kaufpreis werde komplett zurückerstattet. Die Lätzchen mit Obst- und Gemüsemuster in Grün und Gelb seien sicher im Gebrauch, da sie aus einem anderen Material hergestellt worden seien und ein anderes Design hätten.

Das "Matvrå" Lätzchen kann gegen eine volle Rückerstattung des Kaufpreises oder ein Austauschprodukt in jedes IKEA Einrichtungshaus zurückgebracht werden. Ein Kaufnachweis (Kassenbon) ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter www.IKEA.de oder unter der kostenlosen IKEA Nummer (0800)-2255453.

Foto: Inter IKEA Systems B.V.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz