Bewerbungsfrist für Musik-Contest läuft
Bewerbungsfrist für Musik-Contest läuft
Rastatt (red) - Der Musik-Contest "Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt" wird in diesem Jahr zum fünften Mal ausgerichtet. Ab sofort können sich Einzelinterpreten und Bands um eine Teilnahme beim Wettbewerb bewerben, heißt es in einer Mitteilung der städtischen Pressestelle.

Die Musikrichtung ist dabei offen, von Klassik, über Pop bis Rock ist alles erlaubt. Bewerbungen von Musikern sind bis Donnerstag, 31. Oktober, möglich.

Neben einem Demo-Tape im MP3-Format oder einem Video ist dafür ein Anmeldebogen erforderlich, der unter www.rastatt.de zum Herunterladen bereitsteht.

Die Gewinner können sich nicht nur über tolle Preise freuen, sondern auch über den möglichen Beginn einer Musikkarriere, heißt es in der Mitteilung weiter. ok.danke.tschüss, die Gewinner des vergangenen Jahres, tourten derzeit durch ganz Deutschland.

So geht's nach der Bewerbungsfrist weiter

Eine Jury wählt aus den Bewerbern die neun vielversprechendsten aus. Drei Vorrunden finden jeweils freitags am 29. November sowie am 6. und 13. Dezember statt. Je eine halbe Stunde haben die Teilnehmer dann Zeit, Jury und Publikum auf der großen Bühne im Zentrum des Marktplatzes von sich zu überzeugen. Wer es ins große Finale am Freitag, 20. Dezember, schafft, darf sich auf attraktive Preise freuen, etwa den Dreh eines professionellen Musikvideos oder die Ausrichtung eines Fests.

Foto: Stadt Rastatt

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz