Fahrradgeschäft komplett zerstört
Fahrradgeschäft komplett zerstört
Ettlingen (red) - Ein Ettlinger Fahrradgeschäft ist bei einem Brand am Samstagabend komplett zerstört worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 400.000 Euro.

Laut Pressemitteilung war kurz nach 20 Uhr ein Computer-Monitor aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Da sich starker Rauch entwickelte, wurde der Brand schnell von Passanten entdeckt und gemeldet. Aufgrund dessen war die Freiwillige Feuerwehr Ettlingen schnell vor Ort und konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Wohnungen verhindern, die sich über dem Fahrradgeschäft befinden, heißt es weiter.

Die Räume des in der Rheinstraße gelegenen Bikeshops sowie die darin gelagerten Fahrräder wurden bei dem Brand komplett zerstört. Verletzt wurde niemand, so die Polizei.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen, die mit sechs Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften angerückt war, befanden sich vorsorglich drei Rettungswagenbesatzungen vor Ort.

Symbolfoto: Foto: Marcel Kusch/Archivbild/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz